Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

School of Education
Bergische Universität Wuppertal
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal
Anreise und Lageplan

Servicebereich der School of Education
Bereich Information und Service für die Lehrerbildung (ISL)
Raum B.05.07
Tel. +49 (0)202-439-3239
      +49 (0)202-439-3887
Fax +49 (0)202-439-3888
Mail: lehrerbildung{at}uni-wuppertal.de

Servicebereich der School of Education
Bereich Information und Service für die Kombinatorischen Bachelorstudiengänge ISK
Raum B.05.04
Tel. +49 (0)202-439-3495
Tel. +49 (0)202-439-2356
Fax +49 (0)202-439-3888
Mail: isk{at}uni-wuppertal.de

Institut für Bildungsforschung (IfB)
Raum S.15.03
Tel.  +49 (0)202 439 1224
Fax  +49 (0)202 439 3164
Mail ifb{at}uni-wuppertal.de

Gemeinsamer Studienausschuss (GSA)
Tel. +49 (0)202-439-3887
      +49 (0)202-439-5019 (Konopka)
Fax +49 (0)202-439-3888
Mail: lehrerbildung{at}uni-wuppertal.de

FACHPROFIL UND BILDUNGSANSPRUCH

 

 

Ringvorlesung im Wintersemester 2017/18
des Gemeinsamen Studienausschusses (GSA)
in der School of Education

Fachprofil und Bildungsanspruch

Die Ringvorlesung untersucht die Bedeutung des Fachstudiums in der Lehrerbildung.
Sie richtet sich an Studierende und Lehrende aller Fächer, die in Bachelor oder Master an der Lehrerbildung beteiligt sind.

Termine:
jeweils
18.15 - 20 Uhr
Donnerstag 26.10.17,
Mittwoch 22.11.17,
Dienstag 12.12.17,
Mittwoch 17.01.18 und
Dienstag 30.01.18:
in Raum K6 (Gebäude K Ebene 11 Raum 17)

sowie

Do 25.01.18  in Hörsaal 26, (Gebäude I.13.65)


Studierende eines Studiengangs Master of Education können ihr Forschungsprojekt an die Ringvorlesung anbinden (Kontakt: heer@uni-wuppertal.de)

 

 

Programm

Donnerstag 26.10.2017 - Raum K6 (K.11.17)
Dr. Matthias Rürup
(Bergische Universität Wuppertal, Empirische Bildungsforschung)

Fachprofile von Schulfächern? Zur fortgesetzten schultheoretischen Bearbeitung einer Tautologie

 

Mittwoch 22.11.2017 - Raum K6 (K.11.17)
Prof. Dr. Lydia Murmann
(Universität Bremen, Didaktik des Sachunterrichts Schwerpunkt Naturwissenschaften)
Wissenschaftsorientierung vor Fachlichkeit im Sachunterrichtsstudium?


Dienstag 12.12.2017 - Raum K6 (K.11.17)
Prof. Dr. Gerrit Walther,
(Bergische Universität Wuppertal, Geschichte)

Vom Nutzen und Vorteil der Historie. Über den Bildungswert der Geschichte aus Sicht der Vormoderne.

 

Mittwoch 17.01.2018 - Raum K6 (K.11.17)
Prof. Dr. Christiane Lütge
(Ludwig-Maximilians-Universität München, Didaktik der Anglistik)

Fremdsprachliche Bildung im Zeitalter von „google translate“ - Perspektiven für die Fachlichkeit

 

Donnerstag 25.01.2018 - Hörsaal 26, Gebäude I
Prof. Dr. Bruno Lang und Frau Dr. Dorothee Müller
(Bergische Universität Wuppertal, Mathematik)

Fachlichkeitsaspekte im Mathematik- und Informatik-Studium - Herausforderungen, Ansätze und Erfahrungen


Dienstag 30.01.2018 - Raum K6 (K.11.17)
Prof. Dr. Wolfgang Kofler  
(Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Klassische Philologie und Neulatein)

Latein und Griechisch zwischen Schule und Universität: Plädoyer für einen weiten Professionsbegriff

 Programm-Flyer zum Download (pdf)